Datenschutz

Vielen Dank für den Besuch auf unserer Webseite. Für DanceFit Tanz-und FitnessStudio ist der Schutz personenbezogener Daten von höchster Bedeutung. Wir versichern Ihnen, dass Ihre persönlichen Daten nach den gesetzlichen Vorgaben geschützt werden.

Nachfolgend möchten wir Sie darüber informieren, wie wir den Datenschutz gewährleisten, zu welchem Zweck wir Daten erheben und diese verarbeiten.

  • Datenschutzerklärung
  • Informationspflicht bei Erhebung von personenbezogenen Daten gemäß Art. 13 DS-GVO
  • Öffentliches Verfahrensverzeichnis

 

Datenschutzerklärung

Nutzung der Webseite

Die bei der Nutzung unserer Webseiten anfallenden Nutzungsdaten nach Telemediengesetz (§ 15 Absatz 1 TMG) werden nur verwendet, um das Angebot zu erbringen. Es werden keine IP-Adressen oder Referrer protokolliert. Wir verwenden keine Cookies oder andere Tracking-Methoden, um die Nutzung dieses Angebots auszuwerten.

Sollten Sie mit uns per E-Mail Kontakt aufnehmen, so verwenden wir Ihre E-Mail-Adresse nur, um mit Ihnen in Kontakt zu treten. Andere Verwendungen schließen wir aus.

 

Datenerhebung für Mitgliedschaft

Im Rahmen der Mitgliedschaft in unserem Studio erheben wir von Ihnen folgende Daten:

  • Name, Vorname
  • Geburtsdatum
  • Kontaktdaten (Anschrift, E-Mail, Telefon)
  • Bankverbindung (IBAN und BIC)

 

Sofern es sich um Kinder unter 16 Jahren handelt, werden zusätzlich noch Name, Vorname sowie die Kontaktdaten der Erziehungsberechtigten erfasst.

Die genannten Daten werden benötigt, um Ihre Mitgliedschaft zu führen und im Rahmen der Mitgliedsverwaltung zu verarbeiten. Wir nutzen diese Daten ausschließlich zur Begründung, Durchführung und Beendigung des Mitgliedsvertrages und um Sie identifizieren und erreichen zu können.

Nach Beendigung Ihres Mitgliedsvertrages und Ablauf der steuer- und handelsrechtlichen Aufbewahrungspflichten löschen wir Ihre Daten umgehend.

Ohne gesetzliche Grundlage geben wir Ihre Daten nicht ohne Ihre Einwilligung an Dritte weiter.

Verantwortliche für Fragen, Anmerkungen und Auskünfte

Wenn Sie Fragen oder Anmerkungen zum Datenschutz oder zum Webauftritt www.dancefitlahr.de haben oder wenn Sie Auskunft über die über Sie gespeicherten personenbezogenen Daten haben möchten, setzen Sie sich bitte mit der Inhaberin des Studios

Tatjana Andreev

Breisgaustraße 39

77933 Lahr

Tel.: 01776830611

E-Mail: info@dancefitlahr.de

in Verbindung.

 

Sollten Sie feststellen, dass über Sie gespeicherte personenbezogene Daten unrichtig sind, werden wir Ihre Daten nach einem entsprechenden Hinweis umgehend berichtigen.

 

 

 

 

Informationspflicht bei Erhebung von personenbezogenen Daten gemäß Art. 13 DS-GVO

 

  1. Name und Kontaktdaten der Verantwortlichen

DanceFit Tanz- und FitnessStudio Lahr

Inhaberin Tatjana Andreev

Breisgaustraße 39

77933 Lahr

Tel.: 01776830611

E-Mail: info@dancefitlahr.de

 

  1. Zwecke und Rechtsgrundlage der Verarbeitung

Das DanceFit Tanz- und FitnessStudio verarbeitet folgende personenbezogenen Daten:

  • Zum Zwecke der Mitgliederverwaltung werden der Name, Vorname, Geburtsdatum, Anschrift, E-Mail, Telefonnummer, Kontoverbindung, Mitgliedsnummer, Kursart verarbeitet. Die Rechtsgrundlage hierfür ist Art. 6 Abs (1b) DS-GVO.
  • Zum Zwecke der Beitragsverwaltung wird die Bankverbindung verarbeitet. Die Rechtsgrundlage hierfür ist Art. 6 Abs (1b) DS-GVO.
  • Zum Zweck der Lohnabrechnung werden von den Beschäftigten des DanceFit Tanz- und FitnessStudios der Name, der Vorname, die Adresse, die Religionszugehörigkeit, Steuernummer, Sozialversicherungsnummer, Bankverbindung verarbeitet. Die Rechtsgrundlage hierfür ist Art. 6 Abs (1a) DS-GVO.
  • Zum Zwecke der Außendarstellung werden Fotos und Filme der Kundinnen/Kunden und Kinder von Veranstaltungen und Auftritten auf der Webseite www.dancefitlahr.de und im Studio veröffentlicht.

Ebenfalls zum Zwecke der Außendarstellung werden auf der Webseite und im Studio Fotos der im Studio beschäftigten Trainerinnen und Trainer ausgehangen. Außerdem sind im Studio die Kurszertifikate der Trainerinnen und Trainer öffentlich ausgehangen. Die Rechtsgrundlage hierfür ist Art. 6 Abs (1a) DS-GVO.

 

  1. Berechtigte Interessen des DanceFit Tanz- und FitnessStudio

Das DanceFit Tanz- und FitnessStudio übermittelt ohne vertragliche oder sonstige Verpflichtung personenbezogene Daten (Name, Vorname, Geburtsdatum, Anschrift) von Kindern und Jugendlichen an Veranstalter von Wettkämpfen, wenn die Kinder und Jugendlichen an diesen Wettkämpfen teilnehmen. Sofern es sich dabei um Kinder unter 16 Jahren handelt, wird im Vorfeld die Zustimmung der Erziehungsberechtigten eingeholt.

 

Aus Gründen der Transparenz im Interesse der Kunden werden die Trainerzertifikate für die angebotenen Kurse im Studio für den Besucherverkehr zugänglich ausgehangen. Diese Zertifikate enthalten idR. personenbezogene Daten der Trainer in Form von Name, Vorname, Geburtsdatum.

 

Unter dem Aspekt der Kundenwerbung, Kundeninformation und –motivation werden auf unserer Homepage, in den digitalen Medien Facebook, Instagram und Youtube und in unserem Studio Fotos und Filmaufnahmen unserer Veranstaltungen und Kurse veröffentlicht. Ein Entfernen/Löschen dieser Dokumente erfolgt bei Widerruf der Zustimmung der abgebildeten Personen.

 

  1. Empfänger von personenbezogenen Daten

Für die Lohnabrechnung der im DanceFit Tanz- und FitnessStudio beschäftigten Personen werden personenbezogene Daten weitergegeben an:

  • öffentliche Stellen, für die eine verpflichtende vorrangige Rechtsvorschrift vorliegt (z. B. Finanzamt, Sozialversicherungsträger, Krankenkasse) sowie an
  • Dienstleister im Sinne des § 11 BDSG (Minijob-Zentrale).

 

  1. Datenübermittlung in Drittstaaten

Ausschließlich bei Mitgliedern und Mitarbeitern, die an Wettkämpfen außerhalb Deutschlands teilnehmen, kann es vorkommen, dass zur Teilnahmeanmeldung Name, Vorname, Geburtsdatum, Lichtbild, Anschrift, Personalausweisdaten ins EU-Ausland übermittelt werden müssen. Vor einer Datenweitergabe wird – insbesondere bei Kindern unter 16 Jahren - die Zustimmung der Erziehungsberechtigten eingeholt.

 

  1. Speicherdauer der personenbezogenen Daten
  • Die für die Mitgliederverwaltung notwendigen Daten werden zwei Jahre nach Beendigung der Studiomitgliedschaft gelöscht (Kurslisten mit Name, Vorname, Kursart, Datum der besuchten Kurse).
  • Die für die Lohnabrechnung der im Studio tätigen beschäftigten Personen notwendigen Daten (Name, Anschrift, Religionszugehörigkeit, Steuernummer, Sozialversicherungsnummer, Bankverbindung) werden nach Ablauf der gesetzlichen Aufbewahrungspflicht (10 Jahre) gelöscht.
  • Die für die Beitragsverwaltung notwendigen Daten werden nach 10 Jahren gelöscht (Name, Vorname, Geburtsdatum, Anschrift, E-Mail, Telefonnummer, Kontoverbindung, Mitgliedsnummer, Kursart).
  • Die IP-Adressen, die beim Besuch unserer Webseite gespeichert werden, werden nach 30 Tagen gelöscht.
  • Im Falle des Widerrufs der Einwilligung werden die Daten unverzüglich gelöscht. Bei einer bestehenden Mitgliedschaft können nur solche Daten gelöscht werden, die nicht zur Verwaltung Ihrer Mitgliedschaft notwendig sind.

 

  1. Betroffenenrechte

Als Kunde des DanceFit Tanz- und FitnessStudios steht Ihnen ein Recht auf Auskunft (Art. 15 DS-GVO) sowie ein Recht auf Berichtigung (Art. 16 DS-GVO) oder Löschung (Art. 17 DS-GVO) oder auf Einschränkung der Verarbeitung (Art. 18 DS-GVO) oder ein Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung (Art. 21 DS-GVO) sowie ein Recht auf Datenübertragbarkeit (Art. 21 DS-GVO) zu.

 

Sie haben das Recht, ihre datenschutzrechtliche Einwilligungserklärung jederzeit zu widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt.

 

Dem Kunden des DanceFit Tanz- und FitnessStudios steht ferner ein Beschwerderecht bei einer Datenschutz-Aufsichtsbehörde zu.

 

  1. Pflicht zur Bereitstellung der Daten

Im Rahmen der Mitgliedschaft in unserem Studio erheben wir mit dem Mitgliedsvertrag folgende Kundendaten:

  • Name, Vorname
  • Geburtsdatum
  • Kontaktdaten (Anschrift, E-Mail, Telefon)
  • Bankverbindung (IBAN und BIC)

 

Sofern es sich um Kinder unter 16 Jahren handelt, werden zusätzlich noch Name, Vorname sowie die Kontaktdaten der Erziehungsberechtigten erfasst.

Die genannten Daten werden benötigt, um eine Mitgliedschaft im DanceFit Tanz- und FitnessStudios zu begründen, zu führen und im Rahmen der Mitgliedsverwaltung zu verarbeiten. Wir nutzen diese Daten ausschließlich zur Begründung, Durchführung und Beendigung des Mitgliedsvertrages und um Sie identifizieren und erreichen zu können.

 

  1. Automatisierte Entscheidungsfindung einschließlich Profiling

Eine automatisierte Entscheidungsfindung oder ein Profiling mit den vorliegenden Daten finden im DanceFit Tanz- und FitnessStudios nicht statt. Wir erheben auch keinerlei Gesundheitsdaten von unseren Kunden.

 

 

 

Kontakt

DanceFit Tanz-& FitnessStudio Lahr

 

Inhaberin

Tatjana Andreev

Breisgaustraße 39

77933 Lahr

 

Tel.: 0177 68 30 611

E-Mail: info@dancefitlahr.de

 

Anderes

Impressum

Datenschutz

AGB's

 

Öffnungszeiten:

Mo. - Fr.  15.00-21.00 Uhr

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
Copyright © by DanceFit Studio Lahr ® 2018

Anrufen

E-Mail

Anfahrt